AusrüstungAusrüstung

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Wer wir sind
  3. Ausrüstung

Unsere Ausrüstung

Kontakt

DRK-Bereitschaft Stuttgart-Ost
Landhausstr. 178
70188 Stuttgart
Telefon 0711/2625889 (AB)
Telefax 0711/8703820

leitungdrk-stuttgart-ost.de

Fahrzeuge

Ob Sanitätsdienst oder Betreuungsdienst: Unsere Bereitschaft verfügt über drei Fahrzeuge bzw. Fahrzeuggespanne, mit denen die Helferinnen und Helfer im Einsatzfall alle Bereiche abdecken können. Klicken Sie auf die Fotos unserer Ausrüstung, um eine größere Ansicht zu erhalten. 

Kommandowagen RK S 51/10-1

Für die Führung der Einsatzeinheit 6 steht uns ein Kommandowagen "MB Sprinter" mit entsprechender Funktechnik zur Verfügung. Im Sprinter werden alle notwendigen Materialien vorgehalten, welche zum Führen einer Einsatzeinheit notwendig sind. Aufgrund der Ausstattung kann der Sprinter auch als ELW1 und Notarztzubringer verwendet werden.

Betreuungskombi RK S 51/35-1

Für den Transport unser Helferinnen und Helfer steht ein Betreuungskombi zur Verfügung. Dieser mit seiner medizinischer und funktechnischer Ausstattung bei Einsätzen und Sanitätsdiensten eingesetzt werden. Der Kombi kann auch als ELW1 verwendet werden.

Betreuungs-LKW RK S 51/31-1

Material

Versorgungsrucksäcke und -taschen

Für eine abgestimmte Versorgung stehen unseren Helfern zahlreiche Rucksäcke und Taschen für die direkte Erstversorgung von Verletzten oder unverletzten Betroffenen bereit. Zur medizinischen Ausstattung gehören zum Beispiel eine Sauerstoffflasche, Beatmungstaschen und Defibrillator. In den Betreuungsrucksäcken befinden sich beispielsweise Hygieneartikel.

Betreuungs-Anhänger

Im Anhänger für den Betreuungsdienst finden sich Hilfsmittel zur Versorgung von bis zu 100 Menschen. Die Ausrüstung reicht von Trinkwasserkanistern über Thermophoren bis hin zu einem kompletten Zelt mit gasbetriebener Heizanlage. Außerdem dabei sind Hygieneartikel, Büromaterial, Ess-Geschirr und Besteck sowie Leuchtmittel und Küchenutensilien. Mithilfe eines Hockerkochers können warme Getränke bereitet werden. Müsliriegel stillen den ersten Hunger der Betroffenen, die sich auf Bänken, Stühlen oder auch Tragen ausruhen können. 

Technik-Anhänger

Der Anhänger für unsere Bereitschaft "Technik und Sicherheit" bietet zahlreiche Möglichkeiten der technischen Versorgung an einer Einsatzstelle. So ist es möglich, einen Platz durch starke Strahler, große Mengen Stromkabel und einer benzinbetriebenen Stromerzeugung unabhängig vom städtischen Stromnetz zu beleuchten. Ebenso können Zelte mit Licht versorgt werden oder Schilder mit unterschiedlichen Aufschriften zur Organisation einer Einsatzstelle aufgestellt werden. Mit Warnpylonen, Absperrbändern und Warnleuchten sowie drei Handfeuerlöschern können unsere Helfer eine Einsatzstelle sichern.