Sie befinden sich hier:

  1. Angebote & Kurse
  2. Bevölkerungsschutz und Rettung
  3. Verpflegungsgruppe

Verpflegungsgruppe

Ansprechpartner

Tobias Bosch

Leiter Verpflegungsgruppe


verpflegung@drk-stuttgart-ost.de
 

Kochen für die große Menge: In ihrer eigenen Küche oder der Feldküche kann unsere Kochgruppe bis zu 500 Mahlzeiten für Großschadensereignisse herstellen und die Menschen so schnell versorgen.

Derzeit besteht unsere Verpflegungssgruppe aus 15 interessierten HelferInnen, darunter:

  • 1 Koch (IHK)
  • 4 Feldköche
  • 10 VerpflegungshelferInnen

Unsere Ausstattung

  • 1 Feldküche Kärcher TFK 250
  • 4 Hockerkocher
  • Div. Groß-Kopftöpfe
  • 1 Küchenherd mit Backofen
  • 1 Dampfgarer klein
  • 1 Dampfgarer groß (mobil in Transportkiste)
  • 2 Gastrobräter
  • 1 ARZ30 Schnelleinsatzzelt
  • 1 SG300 Küchenzelt
  • 1 SG 30 Aufenhaltszelt

Transportkapazitäten

  • 6 x 25 ltr Thermophoren
  • 12 Essenstransportbehälter für GN 1/1 26 Liter
  • 10  Isolierbehälter für Getränke

Essenausgabe

  • 1 Essenausgabestelle mit Warmhaltegeräten und Garnituren
  • Mehrweggeschirr
  • Einweggeschirr

So wird Ihre Feier zum Geschmackserlebnis...

Für Ihre Feier können wir Ihnen die Zubereitung von bis zu 200 Essenportionen anbieten. Wir transportieren die Speisen zum Ort Ihrer Feierlichkeit und, wenn Sie es wünschen, geben wir diese auch aus. Aufgrund der DRK internen Richtlinien ist unser Angebot jedoch auf das Stadtgebiet Stuttgart beschränkt.

Auszüge aus unserem Speiseangebot

  • Suppen: Gulaschsuppe, Erbsensuppe, Kartoffel-Lauch-Cremesuppe
  • Eintöpfe: Chili con carne, Gaisburger Marsch
  • Fleisch: Gulasch, Rinderbraten, Schweinebraten, Kalbsbraten, Sauerbraten, Jägerbraten, Zigeunerbraten, (Puten-) Geschnetzeltes, Schnitzel, Maultaschen, Linsen mit Spätzle und Saiten
  • Beilagen: Nudeln, Reis, (Käse-)Spätzle, Kartoffeln, Semmelknödel
  • Salate: Bunter Salat, Schichtsalat, Kartoffelsalat, Nudelsalat  
  • Desserts: Mousse au chocolat, Vanillecreme, Obstsalat, Rote Grütze,

Neugierig? Mailen Sie uns! Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Die Taktische Feldküche

Die Taktische Feldküche (TFK) ermöglicht durch die Montage auf einem geländegängigen Einachsanhänger und durch die sehr robuste und kompakte Bauweise eine optimale Mobilität.
Innerhalb kürzester Zeit kann ein komplettes Menü für 250 Personen zubereitet werden, im Katastrophenfall können bis zu 500 Personen mit Einfachgerichten versorgt werden.

Die Taktische Feldküche dient zur Vor- und Zubereitung von mehrgängigen Gerichten wie z. B. Suppe, Fleisch, Kartoffeln, Nudeln, Reis und Soße, sowie als Warmwassererhitzer unter feldmäßigen Bedingungen ohne Zuhilfenahme fester Infrastrukturen. Da viele verschiedene Zubereitungsarten in der TFK möglich sind, können wir fast alle Gerichte zubereiten.

Durch eine hohe Wärmezufuhr und eine große Zubereitungsfläche kann eine schnelle und
umfassende Versorgung sichergestellt werden.
Da alle mit Lebensmitteln in Berührung kommenden Teile aus hochwertigem Edelstahl hergestellt sind, können wir eine hohe Korrosionsbeständigkeit sowie Schutz gegen Verkeimungen (höchste Hygiene) sicherstellen.

Folgende Zubereitungsarten sind möglich:
• Kochen • Druckkochen • Sieden • Dünsten • Dämpfen • Schmoren • Braten • Druckbraten • Backen

Die Aufgaben der Verpflegungsgruppe sind die Errichtung und der Betrieb der Küche, die Verpflegung von Betroffenen und ggf. Einsatzkräften, die Veranlassung des Transports und die Ausgabe der Verpflegung, die enge Zusammenarbeit mit der SEG Betreuung und die Sicherstellung und Lagerung im Bezug auf die Nahrungsmittel.

Der Verpflegungstrupp ist so ausgelegt, dass er 250 Personen mit Kaltverpflegung oder 250 Personen mit Warmverpflegung versorgen kann. In Ausnahmefällen und nach Absprache sind jedoch auch größere Mengen möglich.

Nicht nur das Kochen im Einsatzfall, sondern auch bei Veranstaltungen und Festen gehört zu unseren Fähigkeiten.

Zeitplan bei Alarmierung im Einsatzfall: